Diese Seite drucken
Montag, 10 August 2020 13:05

Jahresabschlussfeier der Leada Laubfrösche

|||| |||| Foto: Monika Seichter||||

Zur Abschlussfeier der Leada Laubfrösche trafen sich heuer wegen der Hygieneauflagen nur die auscheidenden sechs Viertklässler und zwei Betreuerinnen.

Das inzwischen schon traditionelle Pizzabacken der letzten Jahre bei Binda Sepp und Liesi in Obermosen durfte leider nicht stattfinden. Deshalb spazierte die kleine Gruppe am 21. Juli bei bestem Wanderwetter über Ruhsdorf hinunter nach Waging zum Erlebnisspielplatz. Dort trafen sie auf die restlichen Betreuerinnen und es gab erst einmal für alle ein Eis von der Eisdiele. Anschließend bekamen die Ausscheider ein Abschiedsgeschenk - ein Fröschespringseil, das gleich ausprobiert wurde. Wer kann am öftesten ohne Unterbrechung springen?

 

Auch für zwei der Betreuerinnen geht die Zeit bei den Laubfröschen zu Ende. Vielen Dank an Gitti Hunglinger und Micha Sethaler für das langjährige Engagement! Dafür gibt es jetzt Unterstützung von Andrea Mayr und Evi Köhler-Strasser. Das Laubfrösche-Team freut sich auf weiterhin gute Zusammenarbeit und hofft, dass im neuen Schuljahr wieder regelmäßige Treffen mit allen Laubfröschen stattfinden dürfen.

 

Schöne und erholsame Ferien an alle Familien!

 

Monika Seichter

 

Gelesen 767 mal Letzte Änderung am Montag, 10 August 2020 13:09