Gemeinde

Gemeinde (66)

Gemeinde Wonneberg

Montag, 16 März 2015 01:00

Ein Prosit auf den neuen Sitzungssaal

geschrieben von

Gemeinderat Wonneberg tagte erstmals in den umgebauten Räumlichkeiten

Montag, 09 März 2015 01:00

Die Loipenmacher von Lead

geschrieben von

Ehrenamtliches Trio zieht nach einem schneereichen Winter Bilanz – Gute Zusammenarbeit mit Landwirten

Umgestaltete Gemeindekanzlei in St. Leonhard ist so gut wie fertig - „Da macht die Arbeit nochmehr Spaß“

Mittwoch, 11 Februar 2015 01:00

400 Euro für den Wonneberger Sozialfonds

geschrieben von

Einen Spendenscheck in Höhe von 400 Euro übergaben die Leonharder Musikanten jetzt an Wonnebergs Bürgermeister Martin Fenninger.

Sonntag, 01 Februar 2015 01:00

Breitbandausbau in der Gemeinde Wonneberg

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Donnerstag, 22 Januar 2015 01:00

Umbau des Gemeindehauses hat begonnen

geschrieben von

Viel Eigenleistung von Wonneberger Bürgermeister und Gemeinderat – März-Sitzung schon im neuen Raum?

Wonneberger Gemeindebürger holten sich in Halsbach Anregungen für den geplanten Bürgersaal – Fenninger: „Stehen noch ganz am Anfang“

 

Wer bin ich?
Ich heiße Birgit Bleibinger (38 Jahre alt) und wohne mit Mann (Wolfgang), Kind (Xaver) und Kater (Findus) in Oberhalling. Von Beruf bin ich Erzieherin und arbeite im Gemeindekindergarten St. Leonhard. Dort bin ich die Leiterin der Einrichtung.

 

Warum habe ich mich für die ehrenamtliche Tätigkeit entschieden?
Mir ist die Arbeit mit den Familien vor Ort sehr wichtig. Erziehung ist eine große Herausforderung und die Rahmenbedingungen für die Familien haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Immer häufiger ist eine Berufstätigkeit der beiden Elternteile notwendig. In der Politik heißt es zwar immer: Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf. Aber aus dieser Situation ergeben sich meist schon die ersten Schwierigkeiten. Wohin mit den Kindern? Wer kann helfen? Was tun in den Schulferien?

 

Was sind meine Ziele und Wünsche?
St. Leonhard ist eine kinder- und familienfreundliche Gemeinde. Kinder sollen hier weiterhin gut aufwachsen können. Es sollen Rahmenbedingungen geschaffen werden, die für Eltern und Kinder positiv sind. Ein Anliegen von mir wäre es, ein gemeindliches Netzwerk zu knüpfen, um sich gegenseitig zu unterstützen.  Dort wo familiäre Strukturen nicht da sind, kann die Gemeinschaft einspringen.

Unterstützung werde ich von Frau Schenkel vom Jugendamt in Traunstein bekommen. Dies wird mir auch helfen, dass ich ein Bindeglied zwischen Landkreis und Gemeinde sein kann.
Des Weiteren soll die Familienbeauftragte als Anlauf- und Informationsstelle für Probleme dienen. Wenn es möglich ist, will ich auch in diesen Situation versuchen zu helfen oder Ihnen Anlaufstellen vermitteln.

 

Wie kann man mich erreichen?
Ich stehe Ihnen gerne als Ansprechpartnerin bei Ihren Anliegen und Fragen zum Thema „Familie“ zur Verfügung:
Birgit Bleibinger – Oberhalling 15 – 83379 Wonneberg – Tel: 08681 / 1773