• +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr
  • Slide-Wonneberg01-1140
  • Slide-Wonneberg02-1140
  • Slide-Wonneberg03-1140
Dienstag, 30 November 2021 13:30

Jugendverkehrsschule der Klasse 4a

geschrieben von
|||| |||| ||||

Radfahren lernten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a bereits im frühen Kindesalter.

Doch um nicht nur in der Nachbarschaft, sondern auch im Straßenverkehr sicher auf dem Rad unterwegs zu sein, absolvierten die Viertklässler der Grundschule Otting-Wonneberg im November 2021 ihre Fahrradausbildung bei der Jugendverkehrsschule Traunstein. Im Zuge dessen beschäftigten sie sich mit Fragen, wie etwa Wie biege ich richtig und sicher ab? Wie sieht ein verkehrssicheres Fahrrad aus? oder Wann habe ich Vorfahrt?

 

In Vorbereitung auf die praktischen Einheiten wurden zunächst zentrale Inhalte im Unterricht besprochen. Zusätzlich wurden vor Ort die Schwerpunkte der jeweiligen Übungseinheit, wie beispielsweise wichtige Verkehrszeichen und Vorfahrtsregeln von den Verkehrspolizisten anhand von konkreten Beispielen am Verkehrsübungsplatz erläutert und veranschaulicht. Im Anschluss daran galt, es das erworbene Wissen in der Praxis anzuwenden. Die jungen Radlerinnen und Radler waren mit großem Eifer dabei und lernten schnell, auch wenn einige Kinder der Klasse corona-bedingt Einheiten verpasst hatten.

 

Die erste Hürde war schließlich mit der theoretischen Fahrradprüfung geschafft, welche alle Schülerinnen und Schüler der Klasse erfolgreich meisterten. Nachdem die letzte Einheit aufgrund des Schneefalls abgesagt werden musste, galt die Generalprobe am 22. November 2021 als endgültiges Prüfungsergebnis, die von allen teilnehmenden Schülerinnen und Schüler bestanden wurde. Am Ende konnten so alle Schülerinnen und Schüler, die bei der Generalprobe anwesend waren, mit Stolz ihren Fahrradführerschein entgegennehmen. (L. Grampp)

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 01 Dezember 2021 11:16
  • +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr