Montag, 06 Mai 2019 11:06

„Genussreise Steiermark“- Gelungener 2 Tagesausflug des Gartenbauvereins Wonneberg

|||| |||| Nicola Eder||||

Am 27. 4. 2019 machten sich 48 Wonneberger Gartler auf den Weg Richtung Steiermark.

War der Himmel anfangs noch Wolken verhangen, wurde das Wetter schon nach der Landesgrenze immer besser und es zeigte sich die Sonne. Nach der Pause mit der heiß begehrten Brotzeit ging es an der Enns entlang durch die landschaftlich wunderschöne Gegend mit den Ennstaler Alpen im Hintergrund. Ziel war der Obsthof Pieber, wo die Wonneberger verschiedene Edelbrände und Liköre, sowie köstliche Aufstriche und frisch gebackenes Brot kosten durften. 

 

Nach der Übernachtung in einem Hotel auf der Lassnitzhöhe stand am nächsten Tag das Weingut Schneeberger in Heimschuh auf dem Programm. Dort gab es eine vorzügliche Weinprobe mit ausgiebiger Brotzeit. Danach ging es in Richtung Heimat, wo die Wonneberger gegen Abend gut gelaunt von ihrem gelungenen Ausflug wieder in St. Leonhard ankamen. Vorstand Alfons Mader zeigte sich auch sehr zufrieden und bedankte sich bei allen Teilnehmern für die zeitige Anmeldung. 

 

Für das kommende Jahr plant der Gartenbauverein einen 2 Tagesausflug ins Altmühltal und hofft, dass dieses Angebot wieder so zahlreichen Zuspruch findet. 

 

Nicola Eder, Schriftführerin GBV

Gelesen 94 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Spannenden Spaziergang der Laubfrösche