Dienstag, 03 Dezember 2019 08:45

Jahresbericht 2019 der Sportjugend Wonneberg

||||||| ||||||| Foto: Poller Theresa|Foto: Poller Theresa|Foto: Poller Theresa|Foto: Poller Theresa||||

Am 27. Januar war heuer das erste Mal die Veranstaltung „Ninscha Worriär“.

Dies ist eine Gameshow aus dem Fernsehen (Ninja Warrior), in der die Teilnehmer einen Hindernisparcours überwinden müssen. Wir haben uns schon einige Wochen zuvor verschiedene Stationen überlegt und in der Turnhalle ausprobiert. Insgesamt hatte der Parcours 8 Stationen. In der ersten Runde ging es darum, die Stati-onen so gut wie möglich zu schaffen, um viele Punkte zu sammeln. Die 10 Teilnehmer mit der besten Punktzahl kamen in die Finalrunde. In dieser Runde spielt die Zeit eine Rolle. Dieses Mal musste man jede Station schaffen und den Parcours so schnell, wie möglich durchlaufen. Insgesamt haben 19 Erwachsene teilgenommen. Den ersten Platz belegte Albert Fenninger. Nächstes Jahr haben wir „Ninscha Worriär“ für Kinder geplant.

 

Am 2. April war die Jahreshauptversammlung, in der wir 3 neue Mitglieder für uns gewinnen konn-ten. Veronika Poller, Hannah Buchner und Florian Wolff stehen uns seit dem tatkräftig als Beisitzer zur Seite.

 

Die Gemeindemeisterschaft im Fußball hatten wir am Samstag, den 20. Juli wieder beim Mooshäusl. 8 Mannschaften aus der Gemeinde und aus der Umgebung haben mitgespielt. „Atletico bin blau“, eine Mannschaft aus der Gemeinde, belegte den ersten Platz. Der Wanderpokal ging daher auch an den Erstplatzierten des Turnieres, da dieser in der Gemeinde bleibt.

 

Das Ferienprogramm war in diesem Jahr nur an einem Tag (12. August). Wir haben verschiedene Workshops und Spiele mit den Kindern gemacht. Knetseife selber machen, Steine bemalen, Stoffta-schen bedrucken, Freundschaftsbänder knüpfen usw. war besonders bei den Mädchen beliebt, aber auch die Jungs haben mit Freude mitgemacht. Zum Mittagessen gab es Bosna. Am Nachmittag haben wir noch Fußball oder in der Turnhalle Spiele gespielt. Im nächsten Jahr sind wir beim Ferienpro-gramm auch wieder dabei.

 

Poller Theresa

 

Gelesen 40 mal Letzte Änderung am Dienstag, 03 Dezember 2019 08:53
Mehr in dieser Kategorie: « Turnhallenplan 2019/2020