Montag, 06 Mai 2019 08:12

Besuch im Rathaus

geschrieben von
||||||||||||| ||||||||||||| |||||||||||||

Im Rahmen des HSU-Unterrichts besuchten die Klassen 4a und 4b der Grundschule Otting-Wonneberg am 30.04.19 das Rathaus in Waging.

Bereits am Eingang wurden die Kinder von gleich zwei Bürgermeistern, nämlich dem Bürgermeister von Waging, Herrn Baderhuber, und dem Bürgermeister von Wonneberg, Herrn Fenninger, in Empfang genommen. Zusammen ging es dann zuerst in den Sitzungssaal, wo die Bürgermeister sich vorstellten und alle begrüßt wurden.

 

Anschließend führte Herr Baderhuber die Klasse 4b aus Otting und Herr Fenninger die Klasse 4a aus St. Leonhard durch das Rathaus.

 

Die Kinder bekamen Einblicke in die verschiedenen Aufgabengebiete der Mitarbeiter des Rathauses und erfuhren wo die einzelnen Ämter untergebracht waren und was deren Aufgaben sind. So konnten die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel einen Eindruck darüber gewinnen, für welche Tätigkeiten die Bauverwaltung, die Steuerstelle oder das Ordnungsamt verantwortlich sind. Im Einwohnermeldeamt durften die Kinder einzeln ihre gespeicherten Daten einsehen und in der Geschäftsleitung machte sie Herr Röckenwagner darauf aufmerksam, dass man im Rathaus später auch eine Ausbildung beginnen kann.

 

Zum Abschluss versammelten sich alle wieder im Sitzungssaal und die Kinder durften ihre vorbereiteten Fragen an die Bürgermeister stellen, welche diese sehr engagiert und kindgerecht beantworteten.

 

Danach bekamen alle noch eine Butterbreze und eine Capri-Sonne, um Hunger und Durst zu stillen. Nach der Brotzeit verabschiedeten und bedankten sich die beiden Klassen für die interessante Führung und die kleine Stärkung.

(Kathrin Eder)

 

Letzte Änderung am Montag, 06 Mai 2019 12:06