Donnerstag, 28 November 2019 12:25

Erste Schulversammlung im neuen Schuljahr

geschrieben von
|||||||||||||||| |||||||||||||||| Fritz Amann|Fritz Amann|Fritz Amann|Fritz Amann|Fritz Amann|Fritz Amann|Fritz Amann|Fritz Amann|Fritz Amann|Fritz Amann|Fritz Amann|Fritz Amann|Fritz Amann||||

Am Donnerstag, den 28.11.2019 trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Otting-Wonneberg mit ihren Lehrern zur ersten gemeinsamen Schulversammlung in St. Leonhard.

Im großen Kreis begrüßten sich alle gegenseitig: Jedes Kind schüttelte dabei jedem Schulkameraden kurz zur Begrüßung die Hand, um sich einen guten Tag zu wünschen. Als nächstes stellten sich unsere neuen Schulanfänger vor: Die 27 Erstklässler nannten ihren Namen und jeweils einen Satz, der ein bisschen etwas von ihnen erzählte. Jeweils 3 Schüler jeder Klasse wiederholten die Schulregeln. Die 4. Klasse bat darum, die Pausenspiele in St. Leonhard besser aufzuräumen. Ebenfalls wurden nochmals die Werte und Ziele (z. B. Höflichkeit, Rücksichtnahme, Teamfähigkeit...) unserer Schule wieder in Erinnerung gerufen und das Jahresthema „Rücksicht nehmen“ vorgestellt. Nach einer Kontaktübung zur Förderung des Miteinanders leitete Frau Eder gekonnt für alle Schüler den gemeinsamen Abschlusstanz ein.

(Fritz Amann)       

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 28 November 2019 15:20