Dienstag, 23 September 2014 17:11

Arbeitsschwerpunkte der Ökomodellregion

Für was steht die Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel?
  Das Gebiet Waginger See – Rupertiwinkel darf sich jetzt »Öko-Modellregion« nennen.
Mit einer ganztägigen Diskussionstagung am 31. Mai 2014 hat die »staatlich anerkannte Öko-Modellregion Waginger See-Rupertiwinkel« ihre Arbeit offiziell aufgenommen.
Biobauern aus der Region informierten sich bei einer Felderbegehung auf dem Betrieb Kraller in Tittmoning über den erfolgreichen Anbau von Bio-Sonnenblumen und -Getreide.
Der Vorstand der Ökomodellregion Waginger See- Rupertiwinkel hat kürzlich seine Arbeit aufgenommen.