Wer vom Gemüseanbau und Gemüsekauf hört, denkt wohl kaum an Watzing bei Kirchanschöring oder Grassach bei Tittmonig.
Dienstag, 04 August 2015 02:00

Gipfeltreffen in der Bio-Heu-Region

Im Gegensatz zu den großen Weltgipfeln der G7 oder anderen Gipfeltreffen in Brüssel, werden die Ideen zwischen Bayern und der Bio-Heu-Region sofort in die Praxis umgesetzt.
Der Bio-Käse aus der Ökomodellregion spiegelt die Region wider, liegt doch ihr Schwerpunkt in der Landwirtschaft ganz klar in der Milch.
Am 8. Juli begutachteten knapp 40 Teilnehmer die Öko-Felder mit Braugerste von Andreas Remmelberger in Nonnreit und Mischanbau von Buchweizen mit Senf und Linsen mit Senf von Franz Obermeyer in Tengling.
Mittwoch, 15 Juli 2015 02:00

Alte Apfel- und Birnensorten gesucht

Der Landschaftspflegeverband Traunstein (LPV) ist derzeit auf der Suche nach alten Streuobstbäumen und bittet hierzu die Bevölkerung um Unterstützung.
Freitag, 10 Juli 2015 02:00

Biobrot aus der Ökomodellregion

Eine junge Unternehmerin aus Tettenhausen, Jessica Linner, hat die Idee der Arbeitsgruppe Ernährungsbildung aus der Ökomodellregion aufgegriffen, ein „Bio-Flaschenbrot“ herzustellen. 
Im Rahmen der Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel sehen die beteiligten Kommunen – Waging, Taching, Wonneberg, Petting, Kirchanschöring, Fridolfing und Tittmoning – für sich eine Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten, um den gemeinsam in der Bewerbung definierten Zielen näher zu kommen.
Montag, 22 Juni 2015 02:00

Bürgermeister ziehen positive Halbzeitbilanz

geschrieben von
Laufzeit der Ökomodellregion soll verlängert werden — Viele Projekte sind im Anlaufen
  Endlich ist es soweit: Die bayerischen Ökomodellregionen sind unter der Dachseite www.oekomodellregionen.bayern des Ministeriums erreichbar.   Der direkte Aufruf der Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel ist unter http://www.oekomodellregionen.bayern/oko-modellregion/wagingersee-rupertiwinkel/ möglich.  
Seite 24 von 27