• +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr
  • Slide-Wonneberg01-1140
  • Slide-Wonneberg02-1140
  • Slide-Wonneberg03-1140
Mittwoch, 23 November 2022 10:25

Hannah Buchner übergibt Leitungsstab der KLJB an Antonia Pauli

geschrieben von
Vorne von links: Maxi Mayer, Luis Bogner, Nico Lohwieser, Sophia Pauli, Hannah Buchner,  hinten von links: Geistlicher Beirat Martin Riedl, Vorständin Antonia Pauli, Florian Lechner, Veronika Poller, Helena Poller|||| Vorne von links: Maxi Mayer, Luis Bogner, Nico Lohwieser, Sophia Pauli, Hannah Buchner, hinten von links: Geistlicher Beirat Martin Riedl, Vorständin Antonia Pauli, Florian Lechner, Veronika Poller, Helena Poller|||| Foto: Riedl||||

Unter dem Vorzeichen Neuwahl traf sich kürzlich die KLJB St. Leonhard am Wonneberg im neuen Jugendraum des Bürgerhauses.

Zu den Jugendlichen begrüßte Hannah Buchner auch Simone Höfer von der Kreisrunde, sowie Tina Poller und Bernhard Kriegenhofer als Jugendvertreter des Gemeinderats der Kommune. Geistlicher Beirat Martin Riedl sagte bei seiner Begrüßung, dass es heute einen Vorstandswechsel gibt und er froh ist, dass der Fortbestand der Landjugend St. Leonhard gesichert ist. Anschließend führte Schriftführer Luis Bogner seinen Bericht aus. Dabei berichtete er von einigen Aktionen und Gruppenstunden des vergangenen Jahres. Antonia Pauli, die für die Landjugend die Kasse führte, wurde nach ihren Ausführungen entlastet, weil Kassenprüfer Bernhard Kriegenhofer nach den Worten: „Die Kasse ist in Ordnung!“ die Entlastung der Vorstandschaft empfahl und die Neuwahl somit einleitete.

 

Die Neugewählten sind: 1. Vorständin ist Antonia Pauli, 2. Vorstand ist Nico Lohwieser, Kassiererin ist Helena Poller und Schriftführerin ist Veronika Poller.

 

Bei der Jahreshauptversammung wurden auch die Aktivitäten bis zum Ende des Jahres festgeklopft. Am 3. Adventssonntag wird die Landjugend wieder ihr „Altensingen“ durchführen und dabei alle Senioren der Gemeinde ab dem Alter von 80 Jahren besuchen. Am 13.12. plant die Jugend einen Kegelabend. Höhepunkt wird sicher wieder das „Wir warten aufs Christkind“ sein, das zusammen mit der Sportjugend am 24.12. ab 13 Uhr durchgeführt wird. Zudem plant die Jugend nach der Christmette wieder einen Punschverkauf.

 

Gelesen 42 mal
  • +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr