Wertstoffhof

 

Der Wertstoffhof beim Mooshäusl ist seit 2. Mai 1992 in Betrieb. Die Öffnungszeiten sind:

 
Mittwochs (von Mai - September)  von 18.00 - 19.00 Uhr
und jeden Samstag                           von 08.00 - 12.00 Uhr.

  

Achtung: Bitte halten Sie sich an die Öffnungszeiten! Widerrechtliches abstellen oder einwerfen von Abfällen kann eine Ordnungsstrafe nach sich ziehen! Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Alle Wertstoffe sind sortenrein getrennt sowie gereinigt und trocken abzuliefern.

 

Den aktuellen Abfuhrkalender finden Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Traunstein

 

Was wird am Wertstoffhof alles angenommen?

  • Altglas (nach Farben getrennt)
  • Noch tragbare Straßenschuhe
  • Altpapier
  • gebrauchte CD´s (nur unverpackt)
  • Grüngut (Gartenabfälle – kein Bio-Hausmüll)
  • Hartplastik nur
    Becher und Schalen aus PP und PS
    Flaschen und Kanister (bis 10  l Inhalt) aus PE
  • Kork (Weinkorken, Korkboden unbehandelt etc.)
  • Papierverbunde z. B. Karton-Kunststoff-Becher (Joghurtbecher, Speiseeis, Margarine), Karton-Einweg-Geschirr beschichtet (Getränkebecher, Teller, Schalen), Kombidosen mit Alu, Kunststoff, teilweise Weißblech (Instantware wie z. B. Getränke, Kaffee, Soßen, Suppen, Gewürze), Papier mit Alu (Instantware wie Suppen, Soßen, Fixprodukte, Speiseeis, Butterwickler, Speisefette, Camembert, Tee, Kaffee, Zigaretten), Papier mit Kunststoff beschichtet oder kaschiert (Kuchenmischungen, Knäckebrot, Dauerbackwaren, Lebkuchen, Eiswickler, Baustoffsäcke mit Kunststoffinnensack), Papier mit Wachs (Wurst-/Käsepapiere – Serviceverpackungen)
  • PE - Folien (Polyethylen) z. B. Torf- und Kunstdüngersäcke, Schrumpffolien von Paletten, Beutel, Einkaufstüten, Baufolien ohne Gitterverstärkung, landwirtschaftliche Folien – jedoch nicht Silo-Rundballenfolien
  • Schrott (Alteisen) / Alu / Weißblech
  • sonstige Kunststoffverpackungen (nur Verkaufsverpackungen) z. B. aus PET oder PVC, alle nichtgekennzeichneten Kunststoffe wie z. B. Raschelfolien, Nudeltüten, Obstnetze, Zahnpastatuben, Kaffee- und Vakuumverpackungen
  • Styropor
    Styropor-Formteile "sauber":
    Weiß und sauber, trocken, unbeklebt, unzerkleinert, ohne Farbe, Lacke und Fremdsubstanzen wie Papier, Blech usw.
    Styropor-Formteile "leicht verschmutzt":
    "besenrein", mit Aufdruck, auch farbiges Material möglich, ohne Anhaftungen
    Styroporchips:
    schmutzfrei, ohne Fremdsubstanzen, farbig gemischt möglich
  • Verbundverpackungen: Milch- und Safttüten, "Tetra-Packs"

 

- Energiesparlampen

 

- Informations- und Telekommunikationsgeräte, Unterhaltungselektronik

  • IT- Geräte wie Faxgeräte, Drucker, PCs, Notebooks, Kopierer, Handys, Telefone
  • Unterhaltungselektronik wie Stereoanlagen, Kameras, CD-Geräte, Videorecorder

 

- Haushaltskleingeräte

  • Haushaltsgeräte wie Bügeleisen, Zahnbürsten, Toaster, Fön, Kaffeemaschinen, Rasierapparate,
    Wecker, Uhren, Staubsauger, Reinigungsgeräte, Waagen, Nähmaschinen
  • Elektrisches Spielzeug und Sportgeräte wie Eisenbahnen, Videospielkonsolen, Fahrrad-, Tauch-, Laufcomputer, Sportausrüstungen, Geldspielautomaten
  • Elektrisches Werkzeug wie Bohrmaschinen, Sägen, Schleif- u. Fräsmaschinen, Elektro-Rasenmäher
  • Medizinprodukte wie Blutdruckmessgeräte, Analysegeräte
  • Überwachungs- u. Kontrollinstrumente wie Rauchmelder, Heizregler, Thermostate

 

Weitere Informationen zur Abfallentsorgung finden Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Traunstein.